Statistik und Methodenentwicklung

Um zu verstehen, warum manche Menschen in bestimmten Situationen helfen, andere jedoch nicht, müssen wir aus dem Verhalten vieler Menschen lernen. Dazu haben wir einen umfangreichen Werkzeugkasten mit Forschungsmethoden zur Hand, dessen einzelne Werkzeuge wir gerne ausprobieren.

Feldforschung ist nur ein Teil unseres Armamentariums.


Wir bedienen uns fast aller Arten von Forschungsinstrumenten. Querschnitt- und Längsschnitt-Untersuchungen, mit Fragebögen auf Papier oder online, in Telefoninterviews oder Beobachtung realer Situationen in der Feldforschung.

Erfahren Sie mehr über unsere Forschungsmethoden und warum wir die Beobachtung gestellter Notsituationen mit „versteckter Kamera“ nicht durchführen.

Forschungsmethoden

Telefonbefragungen sind ein notwendiges Übel in der wissenschaftlichen Forschung


Befragungen mittels Telefonanrufen sind den meisten Menschen lästig. Dafür haben wir Verständnis und trotzdem kommen wir um diese Form der Kontaktaufnahme und Befragung nicht herum.

Wenn Sie einen Anruf erhalten (haben) von der Rufnummer +4989262714000, dann waren oder sind wir es. In der Regel kündigen wir einen Anruf auf Ihre Mobilfunknummer durch die Zusendung einer SMS (Short Message Service) an. Außerdem versuchen wir es höchstens zwei Mal und selbstverständlich respektieren wir die Wünsche der Angerufenen.

Telefonbefragungen